Skip to content

Wanderschuh

Eine fiktive Diskussion in einem Internet-Forum nach realem Vorbild

Frager: Ich möchte einen soliden Wanderschuh kaufen. Welchen Laden empfehlt Ihr?

Forist 1: Füll erst mal den Fragebogen aus, Einsatzgebiet, Schuhgröße, Preisklasse, Temperatur­bereich, Automarke, Steuerklasse und sexuelle Orien­tierung müssen wir schon wissen.

Forist 2: Ich geh immer barfuß. Früher haben das alle so gemacht, als wir noch Hippies waren. Schuhe sind kapitalis­tischer Scheiß.

Forist 3: Bist Du Dir sicher, dass Du wandern willst? Vielleicht ist Fahrrad­fahren oder Play­station spielen eher was für Dich?

Forist 4: Ja genau, wegen ahnungslosen Noobs wie Dir passieren diese ganzen Unfälle in den Kletter­steigen und dann muss wieder die Berg­wacht mit dem Heli­kopter los.

Forist 5: Auf keinen Fall Lederschuhe nehmen, die sind nicht vegan! Wenn wegen Deiner Naturn­utzung Tiere sterben, ist das wider­natürlich. Mit so Menschen rede ich gar nicht erst!1!!

Forist 6: Auf dem Everest liegen schon genug Leichen. Willst Du Dich unbedingt dazu­gesellen?

Forist 7: Damals auf dem Watzmann, wisst Ihr noch, als wir nur Dosenwurst dabei hatten und unsere Trink­flaschen alle in die Spalte gefal­len waren? Das war ein Durst, und als wir dann endlich auf der Hütte waren, schmeckte das Bier gleich noch viel besser. [Hier noch 4 Bild­schirm­seiten Monolog von damals ein­fügen.]

Forist 8: Ich kaufe sowieso alles nur noch online, ich zahl doch nicht für eine Beratung, sowieso nix bringt. Ich lass mich doch nicht von einem ahnungs­losen Sport­studenten voll­quatschen und zahle dafür!

Forist 9: Ich unterstütze den lokalen Einzelhandel. Wenn es 50 oder 100 Euro mehr kostet, in Ord­nung, das ist mir die Bera­tung wert.

Forist 10: Also man muss ja auch klar zwischen Bergschuh, Talschuh, Leicht­laufschuh, Klotz­galosche und Ski- und Bett­stiefel unterscheiden. Der OP hat nicht gesagt, zu was er den Schuh braucht. Alles nur Spekulation und Zeit­verschwen­dung hier!

Forist 11: @Forist2 Haha und wie oft seid Ihr in der Scheiße gestanden? Und dann noch die langen Haare im Hoch­gebirge ohne Wasser­läufe, wo man sich nicht mal den Schweiß ab­waschen kann. Ekelhaft!

Forist 12: Ich gehe nur noch mit Sicherheits­schuhen ins Gebirge. Die Stahl­kappen halten negative Ener­gien der von schwarzen Seelen bewan­derten Erde von meinen Hühner­augen fern. Außer­dem dienen sie bei schlechtem Wetter als Blitz­ableiter.

Forist 11: @Forist10 vielleicht sind Wander­schuhe einfach sein Fetisch? Da bekommt das Wort „Schuh­wichse“ ganz neue Bedeu­tungen! Hahaha!

Frager: *meldet sich vom Forum ab und schreibt einen Rant für sein Blog*

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

uli am :

Schuhmacher Geiger in Frittlingen (bei Rottweil). Einer der letzten Schuhmachermeister. Schuh wird deinem Fuß angepasst. Schuhe passen perfekt und halten jahrelang. Der Preis ist absolut in Ordnung. Im Laden zahlst du auch nicht viel weniger. Nachteil 1: Liegt ein paar Kilometer entfernt. Nachteil 2: Du musst einige Monate auf deine neuen Schuhe warten. Guxdu: www.geigerschuhe.de

Wolfram Draht am :

Ich weiß. Damit laufe ich derzeit rum, mit Stiefeln von Geiger. Gemacht wurden sie allerdings für meinen Vater und so passen sie nicht ganz so perfekt. Aber er hat sie mir vererbt und die sind so gut wie neu und viel zu schade, um nicht getragen zu werden. Man sieht und spürt ihnen die Handwerkskunst an. Ansonsten gibt es diverse Modelle von Lowa, die meinen Hufen gut stehen.

Der Text versteht sich allerdings eher generisch. Ob Du nun nach einem Musikinstrument, einem Schuh oder einem Urlaubsziel oder einer Technik zum unfallfreien Ausüben eines Kopfstandes fragen würdest, wäre doch egal.

uli am :

Na dann: Frohes Wandern!

Auf jeden Fall habe ich sehr gelacht. Denn leider ist dein Text tatsächlich sehr realitätsnah.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Formular-Optionen